Jugendboote

GruppenfotoDie Jugendgruppe verfügt über eine umfangreiche Flotte von Trainingsjollen für jede Altersgruppe. Zum Einstieg empfielt sich die Optimistenjolle oder der Teeny, bei dem von Anfang an zu zweit gesegelt wird und der mit der Zeit
und Verbesserung der Fertigkeiten mit Spinnaker und Ausreitgurten gesegelt werden kann.

Wer dem Teeny entwachsen ist, steigt auf den 420er oder Pirat um, beides Boote, mit denen die seglerischen Fertigkeiten weiter vertieft
werden können und die beim Wettsegeln in vielen regionalen Regatten zum Einsatz kommen.

 

Regatta

In der Jüngstenscheingruppe findet die Vorbereitung auf die Prüfung zum Jüngstenschein des Deutschen Seglerverbandes statt, bei der
grundlegende Segelkenntnisse und -Regeln im Vordergrund stehen.

Für Fortgeschrittene:Trias, J24

In den letzten Jahren haben wir unsere Boote um eine Trias und eine J24 ergänzen können. Diese stehen den älteren Jugendmitgliedern und jungen Erwachsenen zur Verfügung. TriasDie Teams besuchen Regatten in Berlin und im Umland.

Teeny-Segeln: Aktuelles:

Ein bisher erfolgreiches verlaufenes Teenyjahr liegt vor uns. Mit 4
Teams werden wir zur Internationalen Deutschen Meisterschaft nach
Ribnitz-Damgarten fahren.


Unsere Teams:
Marlene Schmolke/ Franka Mehler GER 719
Paul Kirschbaum/ Marius Kirschbaum GER 700
Nina Toelke/ Freya Werner GER 653
Erik Schulz/ Max Lindemann GER 587

© 2015 Klub am Rupenhorn e.V.

Impressum - Kontakt Mail an den KaR senden